Datensicherheit

Datensicherheit

Der Begriff Datensicherheit ist untrennbar mit dem Datenschutz verbunden. Sobald Sie sich mit computergestützten Programmen, Daten und der Datenübertragung und -verwendung im Internet oder auch nur beschränkt auf Ihren PC beschäftigen, berühren Sie bereits unbewusst das Thema Datensicherheit.

Innerhalb der Sicherheit der Datenübertragung, der Verarbeitung und Verwaltung von Daten werden organisatorische und technische Lösungen genutzt, um einen Datenschutz zu gewährleisten. Die Umsetzung der Datensicherheit zielt ab auf den Schutz Ihrer privaten Daten und kommerziell verwendeter Informationen gegen Missbrauch, Verlust und Beschädigung. Dies beinhaltet die stetige Zugriffsbereitschaft von Daten, deren Unverletzlichkeit und Verbindlichkeit. Sie können den Begriff Datensicherheit auch unter der Bezeichnung Informationssicherheit finden. In diesem Zusammenhang sind technische und elektronische Systeme, welche Informationen verarbeiten und diese speichern sicher zu machen. Um eine Sicherheit von Daten zu gewährleisten, werden im Rahmen der Informationssicherheit ganz unterschiedliche und wirksame Maßnahmen durchgeführt.

Die Herstellung der Datensicherheit in der Wirtschaft obliegt, wie Sie möglicherweise wissen, einer Unternehmensorganisation und ist Teil der Aufgaben des Managements. Natürlich können Sie im privaten Bereich zahlreiche Optionen umsetzen, um eine Sicherheit Ihrer Daten zu realisieren. Ein Punkt dazu ist beispielsweise das stetige Aktualisieren von Software. Durch diese Methodik sogenannter Updates können Sie sicherheitsrelevante Lücken ausschließen.

Wenn Sie dies umsetzen möchten, dann wird insbesondere Software aktualisiert, welche sich auf das Betriebssystem, einen Browser und vorrangig die Email Software bezieht. Eine in der Gegenwart immer wieder zu Datenverlust und nicht gesichertem Umgang mit Daten geführte Variante, welche Sie möglicherweise auch von Ihrem System kennen, ist der Einsatz von Viren. Im Zusammenhang mit der Sicherung von Daten spielen Antivirenprogramme eine zentrale Rolle. Sie sind besitzen eine hohe Priorität, wenn Sie ständig im Internet arbeiten, Datenträger kopieren oder Mailserver nutzen. Die datenschädigenden Viren sind meist in diesen Dateien enthalten und gelangen somit auf Ihr System. Antivirenprogramme schützen Ihren PC davor, dass Viren sich einnisten können. Sie können außerdem mit immer aktualisierten Versionen Viren erkennen und diese über Antivirenscanner unschädlich machen.

Im gleichen Zug soll die Firewall genannt werden. Eine Firewall schützt den Nutzer vor ungewollten und unerwünschten Zugriffen auf das Computersystem und Daten. Neben diesen Lösungen können Sie noch weitere Maßnahmen für die Sicherheit Ihrer Daten einsetzen.

Das Thema Datensicherheit spielt sowohl in kleinen und mittelständischen Unternehmen, wie auch in großen Konzernen eine äußerst wichtige Rolle. Was aber, wenn der Computer aber doch eines Tages den Geist aufgibt und somit all' die wichtigen Daten verloren scheinen? Für erfahrene Experten ist das Daten wiederherstellen in der Regel ein leichtes und recht unkompliziertes Unterfangen. Welch' wertvollen Dienst sie dem Unternehmer bzw. dem Anwender durch ihre Unterstützung aber erweisen, wissen sie - so scheint es - mitunter gar nicht (mehr) richtig zu schätzen....